Beiträge

Hier wollen zwei Menschen vor allem eines: etwas Schönes schaffen. In der Kirchberger Altstadt lädt das „Café zum Goldenen Pudel“ zum Verweilen ein. Von der Einrichtung bis zum Kuchen – alles ist mit viel Liebe selbst gemacht.

Am Ende des Projekts spricht Pädagoge Hans-Georg Gehringer vom Besten, was ihm in seiner Berufslaufbahn begegnet ist. Nur noch wenige Tage trennen Gehringer zu diesem Zeitpunkt vom Ruhestand. Schwärmen lässt den Klassenlehrer ein Monitoring-Projekt der Crailsheimer „Stadtbiene“. Im Laufe des Projekts gehen Schülerinnen und Schüler an ihre Grenzen, lernen Beeindruckendes über Hummeln, Hornissen & Naturschutz und entwickeln ganz nebenbei Selbstvertrauen.