Auch wenn wir in diesen Zeiten der zunehmenden Corona-Krise Abstand halten sollen, müssen wir gerade jetzt näher zusammen rücken – heißt es auf der Faceboock-Seite der „Horaffen-Helferlein“. In der Krise will das frisch gegründete Netzwerk diejenigen ehrenamtlich unterstützen, die Hilfe annehmen und brauchen.

Die Messlatte liegt hoch, finde ich. Rund zwei Monate lang kommen die Strangs – immerhin zwei Personen und zwei Hunde – mit nur einem Gelben Sack aus. Wie die beiden Verpackungsmüll in diesem Ausmaß vermeiden, beschreibt Susanne Strang in einem Buch. Außerdem hält sie Vorträge und Workshops zum Thema.

Die acht Crailsheimerinnen sind seit Jahren eine eingeschworene Clique. Um etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen, organisieren sie auch einen Secondhand-Verkauf. „Frauensache“ findet am Samstag, 25. Januar zum zweiten Mal statt. Macht Laune und ist nebenbei nachhaltig!