Einträge von Michaela Butz

Horaffen-Helferlein: Gemeinsam gegen Corona

Auch wenn wir in diesen Zeiten der zunehmenden Corona-Krise Abstand halten sollen, müssen wir gerade jetzt näher zusammen rücken – heißt es auf der Faceboock-Seite der „Horaffen-Helferlein“. In der Krise will das frisch gegründete Netzwerk diejenigen ehrenamtlich unterstützen, die Hilfe annehmen und brauchen.

Roland Schulz: Ein Hohenloher in der Uckermark

Aus einer westdeutschen Provinz zog es Roland Schulz, Journalist, Forstwirt und Naturliebhaber, in eine ostdeutsche. Zusammen mit seiner Frau Marina lebt er seit ein paar Jahren in der menschenleeren Uckermark. Für alle, die diesen Teil des Ostens kennenlernen wollen, bieten die beiden eine Ferienwohnung als erste Anlaufstelle. Und beide haben viel über die dortige Natur zu erzählen.

„Frauensache“ – macht mit, Mädels!

Die acht Crailsheimerinnen sind seit Jahren eine eingeschworene Clique. Um etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen, organisieren sie auch einen Secondhand-Verkauf. „Frauensache“ findet am Samstag, 25. Januar zum zweiten Mal statt. Macht Laune und ist nebenbei nachhaltig!

Dora Müller: Mit Frauen unterwegs

Frauenwandern in Hohenlohe – Natur- und Landschaftsführerin Dora Müller wirbt mit hellblauen Stöckelschuhen auf dem Titelbild ihres neuen Programms. Nach einer geführten Wanderung im August rate ich aber dringend zu bequemen Wanderschuhen.  

Fabelhaft: Wildbienen helfen Kindern

Am Ende des Projekts spricht Pädagoge Hans-Georg Gehringer vom Besten, was ihm in seiner Berufslaufbahn begegnet ist. Nur noch wenige Tage trennen Gehringer zu diesem Zeitpunkt vom Ruhestand. Schwärmen lässt den Klassenlehrer ein Monitoring-Projekt der Crailsheimer „Stadtbiene“. Im Laufe des Projekts gehen Schülerinnen und Schüler an ihre Grenzen, lernen Beeindruckendes über Hummeln, Hornissen & Naturschutz und entwickeln ganz nebenbei Selbstvertrauen.